• Schule
  • ESIS Krankmeldung
  • Jugendsozialarbeit
  • Zum Elternbeirat
  • Zum Förderverein
  • Mensa
  • Aktuell
  • Exkursion ESO Supernova Planetarium

Exkursion in das Supernova Planetarium der ESO

Am 16. November 2018 fuhr die Klasse 8a, in Begleitung der Lehrkräfte D. Müller und G. Schmucker, nach Garching in die neu gebaute Supernova Sternwarte der Europäischen Südsternwarte. Dieses Planetarium ist das modernste Planetarium in ganz Europa und bietet zusätzlich eine Ausstellungsfläche von 2192 m2.

Als wir ankamen mussten wir noch etwas warten, bis wir uns dann endlich in der Ausstellung frei bewegen durften. Dort konnten wir durch Spiele über das Gravitationsfeld der Erde und anderer Sterne mehr erfahren. Die Lichtgeschwindigkeit hatten einige an sich selbst ausprobiert, indem mit einem Fahrrad gefahren wurde. Erreicht hat von uns keiner die Lichtgeschwindigkeit, auch Herr D. Müller nicht. Die Masse eines Körpers nimmt nämlich mit größer werdender Geschwindigkeit immer mehr zu, deshalb kann die Lichtgeschwindigkeit nicht erreicht werden. Ebenso wurden die Galaxien durch Spiele vermittelt und wir konnten sehr viel selber ausprobieren. Nach einer Stunde wurden wir von Herrn D. Müller und Herrn G. Schmucker ins eigentliche Planetarium begleitet und wir freuten uns auf die interaktive Planetariumsshow „Der Himmel über uns“. Hier konnten wir mitmachen und auf Fragen antworten. Damit es weiterging zählten wir immer einen Countdown herunter. Danach hatten wir nochmal Zeit, um im Besucherpark auf Entdeckungen zu gehen. Wir sind dann mit der U6 und dem Bus zurückgefahren und kamen ca. 13:00 Uhr an der Schule wieder an. Die Exkursion hat uns sehr gefallen da wir viel lernen konnten. Das vermittelte Wissen aus den Physikstunden von Herrn D. Müller begegnete uns an vielen Stellen wieder. Alles zusammen war die Exkursion sehr schön!

Aaron Klapp, 8a